30_klug

GEREON KLUG über STUDIO BRAUN: The funniest Leak you can get!

Der Herausgeber liest, zeigt, erzählt.
Intimes, Internae, Geheimnisse. Dia-, Video-, Wahnsinnsshow.

Studio Braun aka Heinz Strunk, Rocko Schamoni und Jacques Palminger sind die »Lieblinge des deutschen Feuilletons« (Deutschlandradio ­Kultur), was aber nicht weiter schlimm ist. Anfangs bekannt geworden vor allem durch ihre avantgardistischen Telefonstreiche. Stichwort Dschungelgelöt. Danach wurden die Schleusen des psychedelischen Wahnsinns noch weiter geöffnet: Auf der Bühne, im Film und in beinahe allem anderen, sie sind so frei. Jetzt ist ihr neues Buch »Drei Farben Braun« erschienen. Der Herausgeber dieses Mammutwerkes und intimer Kenner Gereon KLUG klärt auf: Liest und erzählt, zeigt und entüllt! Unveröffentlichtes Material, Intimae, rare stuff. Sicher eine der lustigsten Veranstaltungen, die man sich abseits Comedy- und Poetry-Slam-Formatierung an den Bettpfosten binden kann.

Donnerstag, 30. März
Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr
Eintritt: 6 Euro