zooom

Impakt: Zooom Trio

Christian Lorenzen – wurlitzer electric piano, analog synth
David Helm – bass
Dominik Mahnig – drums, efx

Die Musik des deutsch-schweizerischen Zooom Trios bewegt sich zwischen Noise, sich ineinander verflechtenden Klanglandschaften, Rock und Minimal-Elementen. Sie spielen sowohl freie Improvisationen als auch komponiertes Material. Durch die elektroakustisch-synthetisch-akustische Klangerzeugung entsteht ein Bandsound, der wenig mit dem zu tun hat, was gemeinhin mit einem Klaviertrio assoziiert wird. Zooom liebt die Dissonanz, scheut sich auf der anderen Seite jedoch nicht vor einer einfachen, klaren Melodie.

Freitag, 07.12.2018
Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr