Hier zur deutschen Version wechseln
dismiss
dismiss
back to overview
29.06.2024 22:00 Klubbar DJ-Set Concert

Papercup Label Night

Ab 18 Uhr am King Georg Büdchen

Es ist wieder soweit! Am 29. Juni findet zum vierten Mal die PaperCup Label Night im King Georg statt! Und ab heute könnt ihr euch die Tickets dafür sichern!  Diesmal werden 3 Veröffentlichungen aus dem PaperCup Katalog gefeiert, nämlich die EP's von Annie Bloch und Faira und die neue LP von Marek Johnson. Und nein, das ist noch nicht alles, denn die PCR Crew wird an diesem Abend nicht nur im King Georg, sondern auch im Büdchen auflegen! Bis jetzt hat der Dj, Journalist und enger Freund der PCR Crew: Earl Orlog schon zugesagt, weitere Dj-Ankündigungen folgen. 
Marek Johnson
Auf 'Mumbling On The Floor' finden Marek Johnsons Songs ihren Weg aus der Melancholie über verschlungene Pfade wie Dreampop, Indie, Sixties-Folk, Math Rock oder Trip Hop, und wir wandeln mit ihnen durch eine Art ätherisches Labyrinth. Es mag flüchtig sein, aber man entkommt ihm nicht - das ist der stille Zauber dieser Kammerpsychedelica.  Papercup ist für Marek Johnson der sichere Hafen, in dem auch viele andere Pop-Abenteurer auf ihren Entdeckungsreisen vor Anker gehen. David Helm hatte diesmal viel Wind in den Segeln und konnte zur Orientierung auf das Funkeln seiner Mitstreiter*innen Wanja Slavin, Jan Philipp und Shannon Barnett am Firmament vertrauen.
Annie Bloch
Annie Blochs Musik lebt im Spannungsfeld von Kontrolle und Loslassen, im diffusen Dazwischen, wo klare künstlerische Vorstellungen auf natürliche Neugier und ein Grundvertrauen in den kollaborativen Prozess treffen. Die Begeisterung für das Unperfekte, Rohe, Direkte und die damit verbundene Offenheit eines Songs, immer wieder anders sein zu dürfen, prägt ihren Sound. In ihren urbanen Folk-Songs verbindet sich eine raue und zugleich warme Instrumentierung mit persönlichen, intimen und poetischen Texten, die von der unmöglichen Versöhnung von Innen und Außen erzählen. 

Faira
Faira, das Folk-Experimentalprojekt von Sophia Spies, bricht mit traditionellen Songstrukturen und fordert die gewohnte Hörerfahrung heraus. Die 32-jährige Autodidaktin aus Köln schafft mit ihren gewagten Kompositionen eine ganz eigene Version von Folk. Fairas Lieder handeln von Familie, Verletzlichkeit und Hoffnung und spiegeln die Unwägbarkeiten des Lebens wider. Mit ihrer sanften, dunklen Stimme singt sie sich von der menschlichen Schwere des Seins in eine durchlässige Leichtigkeit. Im Juni 2024 wird Faira eine EP bei Papercup Records veröffentlichen, den ersten Teil einer dreiteiligen Serie.

The livestream subscriptions

Choose a subscription to watch the livestreams

Year
pass

Watch the current streams for 365 days (at least 60 new livestreams).

Plus: Access to all the streams in the archive

One day pass

valid 24 hours, starting when you pay.
Accesss to the current stream