zurück zur Übersicht
31.03.2020 20:00 Jazz-Club

Entfällt: Don Menza Quartett

Dass in der Biografie des amerikanischen Saxofonisten Don Menza immer wieder Namen deutscher Jazzmusiker erscheinen, hat eine sehr lange Geschichte, die Mitte der 1950er Jahre ihren Lauf nahm. Damals leistete Menza seinen Militärdienst in Stuttgart in der 7. Army Band, später gehörte er dann vier Jahre lang dem Orchester von Max Greger an. Im Laufe seiner mittlerweile sechseinhalb Jahrzehnte andauernden und von internationalem Erfolg gekrönten Karriere spielte er in vielen bekannten Jazzbands (u.a. bei Buddy Rich und Stan Kenton). Jetzt macht der Saxophonist mit dem charakteristisch kräftigen und überaus melodischen Ton mal wieder Station in seiner (ganz) alten Heimat.

Tickets: 24,00 € (zzgl. VVK)

Studenten & Musiker: 10,00 € an der Abendkasse

Das Live Abo Trio

Wähle ein Abonnement, um unsere Konzerte online zu besuchen:

Jahresabo

Schaue 365 Tage die aktuellen Streams (mind. 60 neue).

Plus: Zugang zu allen Streams im Archiv