zurück zur Übersicht
19.03.2022 21:30 Jazz-Club Konzert

Alma Naidu Late Set

Alma Naidu (Gesang, Piano), Philipp Schiepek (Gitarre), Lisa Wulff (Bass Gitarre), Valentin Renner (Schlagzeug)

Ein einzigartiges Talent mit einer bemerkenswerten Stimme: Das Magazin Jazzthing lobte ihre „zarte, wunderbar klare Stimme mit absolut perfekter Intonation». Die Böblinger Zeitung nannte sie «Eine Urgewalt». Die in München lebende Sängerin, Komponistin und Texterin Alma Naidu ist eine Künstlerin, wie man sie selten findet. Der renommierte Schlagzeuger und Produzent Wolfgang Haffner erkannte ihre Begabung sofort; er entdeckte Alma 2019 für sich und stellte die Münchnerin auf seinem Album „Kind Of Tango“ vor. „Als ich Alma Anfang 2019 zum ersten Mal bei einer Jam-Session hörte, war ich sofort begeistert von ihrer Musikalität und ihrer Art, auf der Bühne zu performen“, so Haffner. “ Alma ist ein ganz besonderes Talent mit einer eigenen starken musikalischen Stimme.“ Mit Alma (zu deutsch: Seele) kommt nun das vielversprechende Debüt auf dem Label Leopard. Aufgenommen in Bonn während der Pandemie (November 2020, März und April 2021) und produziert von Haffner mit den Gästen Dominic Miller, Nils Landgren, Simon Oslender u.a., könnte dieses Erstlingswerk der 25-jährigen Naidu genauso gut den Titel tragen: A STAR IS BORN.

Das Live Abo Trio

Wähle ein Abonnement, um unsere Konzerte online zu besuchen:

Jahresabo

Schaue 365 Tage die aktuellen Streams (mind. 60 neue).

Plus: Zugang zu allen Streams im Archiv

Tagesabo

24 Stunden Gültigkeit ab dem Moment der Bezahlung.
Zugriff auf den aktuellen Stream