zurück zur Übersicht
28.09.2020 21:30 Jazz-Club Konzert

Claus Koch & The Boperators

Doppelkonzert mit Claus Koch (Tenorsaxofon)/ Claus Raible (Piano)/ Giorgos Antoniou (Bass)/ Xaver Hellmeier (Drums)

Seit etwa zwei Jahrzehnten widmen sich die Boperators den verschiedenen Spielarten des Bebop/Hardbop. 2020 jährt sich der Geburtstag eines der herausragenden musikalischen Schöpfern des 20. Jahrhunderts zum 100. Mal. Dies nehmen die Boperators zum Anlass, eigene Kompositionen ruhen zu lassen und sich mit einer persönliche Auswahl von Stücken vor Charlie Parker zu verneigen. Der Altsaxophonist Charlie Parker, genannt »Bird« war mit Dizzy Gillespie, Thelonious Monk, Bud Powell und Kenny Clarke der wichtigste Gestalter und Interpret des Bebop. Er hob die Kunst der Improvisation in rhythmischer, harmonischer und technischer Hinsicht auf ein bis heute unerreichtes Level.

Einlass für das zweite Konzert des Abends: 21.00 Uhr