zurück zur Übersicht
23.04.2022 20:00 Klubbar Konzert

Impakt x King Georg: Sandra Weiss Quintett (NYC)

Sandra Weiss (Altsaxofon, Fagott), Jonathan Moritz (Sopran-, Tenorsaxofon), Kenny Warren (Trompete), Sean Ali (Bass),  Carlo Costa (Schlagzeug)
Mit dem Sandra Weiss Quintett holt das Kölner IMPAKT Kollektiv ein fantastisches Ensemble der New Yorker Improvisationsszene ins King Georg. Die Gründerin Sandra Weiss ist eine Schweizer Improvisationskünstlerin, Altsaxofonistin und Fagottistin und ihr Quintett, das während eines Aufenthalts in Brooklyn entstanden ist, besteht aus namhaften und besonders umtriebigen Musikern aus New York City. SWQ ist eine Reise in das weite Universum des Klangs, bei der man gleichsam von einer Klangwoge assimiliert wird, die sich beständig in verschiedene Formen, Farben, Intensitäten und Dichten weiterentwickelt. Die Instrumente sind dabei die Quelle einer Vielzahl von Klängen und Geräuschen, die nicht unbedingt als Saxophon, Fagott, Trompete, Bass oder Trommel erkennbar sind.
„Diese Instrumentierung lässt auf eine konventionelle Jazzgruppe schließen, obgleich diese Illusion mit der ersten Note endet. Das klangliche Hauptaugenmerk des Ensembles liegt weniger auf einer Melodielinie als vielmehr auf den Details der Klänge, die zum zentralen Element der Musik heranwachsen. […] All dies ist unterlegt von einer je nach Stück variierender Grundkraft, die jedoch plötzlich eine unerwartete Eigendynamik entwickeln kann, ohne dass eine konventionelle musikalische Erwartung erfüllt wird.“ [Stuart Broomer, NYC Jazz Record, April 2016 / orig. englisch]

Das Live Abo Trio

Wähle ein Abonnement, um unsere Konzerte online zu besuchen:

Jahresabo

Schaue 365 Tage die aktuellen Streams (mind. 60 neue).

Plus: Zugang zu allen Streams im Archiv

Tagesabo

24 Stunden Gültigkeit ab dem Moment der Bezahlung.
Zugriff auf den aktuellen Stream