zurück zur Übersicht
15.09.2020 21:00 Jazz-Club Konzert Stream

Ryan Carniaux und Mike Roelofs

Ryan Carniaux, der in Providence auf Rhode Island aufwuchs, begann als Zwölfjähriger auf der Trompete. Er spielte bereits als Jugendlicher  im Jazzorchester von John Allmark. Mit einem Stipendium studierte er am Berklee College of Music bei Tiger Okoshi, Greg Hopkins, Phil Wilson, Ken Cervenka, Bill Pierce, Eddie Tomassie und George Garzone. 2003 zog er nach Europa, wo er die Meisterklasse am Konservatorium in Maastricht besuchte. Carniaux, der heute in Köln lebt, leitet sein eigenes Quartett mit dem Pianisten Mike Roelofs, der sich selbst als Musiker und »Audio Adventurer« bezeichnet, dem Bassisten Tomás Baros und dem Schlagzeuger Samuel Dühsler.