zurück zur Übersicht
25.03.2020 20:00 Jazz-Club

Entfällt: Tobias Haug Quartett

Das Bundesjazzorchester, 1988 von Peter Herbolzheimer gegründet, ist bis heute eine Talentschmiede allerersten Ranges. Auch die Mitglieder des Tobias Haug Quartetts haben sich dort kennengelernt. Namensgeber ist der gebürtige Schweizer Saxofonist Tobias Haug, der die Band mit Felix Langemann, Luca Müller und Felix Ambach 2018 gegründet hat. Was alle vier Musiker vereint, ist Leidenschaft für die energiegetriebene Musik des Hardbop der 1950er und 1960er Jahre. Diese Retrospektive macht einen Teil des Repertoires aus, denn das Quartett blickt in gleichen Teilen auch nach vorne. Neben einigen Standards stehen natürlich auch Eigenkompositionen des Bandleaders Tobias Haug auf dem Programm, der an diesem Abend sein Bachelorkonzert absolviert.

Das Live Abo Trio

Wähle ein Abonnement, um unsere Konzerte online zu besuchen:

Jahresabo

Schaue 365 Tage die aktuellen Streams (mind. 60 neue).

Plus: Zugang zu allen Streams im Archiv