Allison Miller – Carmen Staaf: »Science Fair«

2019, Sunnyside

Allison Miller gehört seit vielen Jahren zu den führenden amerikanischen Musikern ihres Instruments, des Schlagzeugs. International bekannt ist sie insbesondere mit ihrer Band Boom Tic Boom. Das vorliegende Album präsentiert ihre neue Band mit der Pianistin Carmen Staaf. Die beiden haben jeweils vier Stücke komponiert und spielen sie mit Bassist Matt Penman und auf einzelnen Stücken Trompeter Ambrose Akinmusire und Tenorsaxofonist Dayna Stephens. Es beginnt furios mit dem Stück »What?«. Akinmusire, der auf seinen Aufnahmen unter eigenem Namen immer etwas kopflastig wirkt, spielt hier einige wirklich frische, inspirierte Soli. Auch Stephens agiert höchst motiviert und zelebriert »Symmetry« mit seinem warmen kultivierten Saxofonklang. »Ready Steady« ist ein Trio-Titel mit melodischem Solo von Penman und improvisatorischem abstrakterem Höhenflug von Staaf über dezentem Swing von Miller und Penman. Diese Balance von Intellekt und Gefühl, von traditionellem Swing und freieren abstrakten Elementen prägt das gesamte Album. Eine hörenswerte Aufnahme!

Text: Hans-Bernd Kittlaus