Vorfreude auf Christian Sands

Zwei Shows an zwei Tagen (4. und 5. Februar 2022, jeweils 19:30 und 21:30 Uhr) im King Georg mit einem der spannendsten jungen US-Jazz-Trios derzeit stehen an! Und einen Vorgeschmack können wir mit einer Aufnahme aus dem Ronnie Scott´s in London vom 13. November 2021 liefern. Dort spielte Christian Sands als Abschlusskonzert seiner letztjährigen Tournee ebenfalls ein Doppelkonzert vor ausverkauftem Haus mit Marco Panascia am Bass und seinem Bruder Ryan Sands am Schlagzeug. Bei uns wird er begleitet von Yasushi Nakamura (b), der bereits mit Emmet Cohen bei uns war, und mit Clarence Penn (dr) , der auch bei Christian Sands letzter Veröffentlichung »Be Water« mit von der Partie war. Hineinhören in dieses Konzert aus London sollte jeden auf den Geschmack bringen, um live oder zumindest per Stream dabei sein zu wollen.  Die Bandbreite seines Könnens mag ein zweites Video aus Oktober 2021 verdeutlichen (mit : Luques Curtis (b) Jonathan Barber (dr)). 


Jochen Axer, Unterstützer des King Georg und über die Cologne Jazz Supporters Förderer vieler weiterer Jazz-Projekte, stellt hier jeden Sonntag einen seiner Favoriten vor.